Impressum

Hotel Meininger Hof
Inh. Baerbel Janka
Georgstrasse 1
99448 Kranichfeld

Telefon: 03 64 50 3 46 0
Fax: 03 64 50 3 46 44

Steuernr.: 162 / 236 / 22260 , FA Jena

Haftung fuer Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit groesster Sorgfalt erstellt. Fuer die Richtigkeit, Vollstaendigkeit und Aktualitaet der Inhalte koennen wir jedoch keine Gewaehr uebernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemaess 7 Abs.1 TMG fuer eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, uebermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu ueberwachen oder nach Umstaenden zu forschen, die auf eine rechtswidrige Taetigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberuehrt. Eine diesbezuegliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung moeglich.
Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung fuer Links

Unser Angebot enthaelt Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb koennen wir fuer diese fremden Inhalte auch keine Gewaehr ?bernehmen. Fuer die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf moegliche Rechtsverstoesse ueberprueft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfaeltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes beduerfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur fuer den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten moeglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit moeglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrueckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenuebertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsluecken aufweisen kann. Ein lueckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht moeglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veroeffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Uebersendung von nicht ausdruecklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdruecklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdruecklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.



Quellen: eRecht24 Disclaimer



Allgemeine Geschaeftsbedingungen

1.) Abschluss des Vertrages
Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestellung von Zimmern und/oder Bewirtung vom Hotel gegenueber dem Besteller zugesagt und schriftlich bestaetigt ist.

2.) An- und Abreise
Ohne anders lautende Vereinbarung stellt das Hotel bestellte Zimmerkapazitaeten am Anreisetag ab 14 Uhr zur Verfuegung, eine Rueckgabe der Zimmerkapazitaeten hat am Abreisetag bis spaetestens 10 Uhr zu erfolgen.
Im Falle verspaeteter Abreise bis 18: Uhr ist das Hotel berechtigt, bis zu 50 Prozent des Preises zu berechnen, danach bis zu 100 Prozent des Preises.
Reservierte Zimmer muessen am Anreisetag bis 18 Uhr bezogen sein, oder das Hotel ist schriftlich ueber eine Spaetanreise zu informieren, andernfalls kann das Hotel ueber die bestellten Zimmer frei verfuegen.
Der Besteller von Veranstaltungen uebermittelt bis spaetestens 3 Tage vor Anreise dem Hotel eine Namensliste der Gaeste.
Der Besteller erwirbt keinen Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Zimmer.

3.) Stornofristen Hotelzimmer
Bis 2 Tage vor Anreise koennen Zimmer kostenfrei storniert werden. Stornierungen nach diesem Zeitpunkt, werden mit 20 Prozent der gebuchten Leistungen in Rechnung gestellt.
Bei einer Stornierung am Anreisetag nach 14 Uhr betragen die Stornierungskosten immer 80 Prozent der gebuchten Leistung - siehe Nr. 4, Nichterscheinen / Nichtinanspruchnahme

4.) Nichterscheinen / Nichtinanspruchnahme
Im Falle der Nichtinanspruchnahme der bestellten Leistungen ohne Ankuendigung ist der Besteller zur Zahlung der bestellten Leistungen verpflichtet und zwar in Hoehe von: 80 Prozent der gebuchten Leistungen

Sind dem Hotel darueber hinaus Kosten entstanden, z.B. durch Beauftragung von Subunternehmen,
sind diese gegen Beleg in vollem Umfang zu erstatten.

5.) Zahlungen
Alle vom Hotel gestellten Rechnungen sind binnen 14 Tage nach Erhalt ohne Abzuege zu begleichen.
Das Hotel ist berechtigt zur Abwicklung der Leistungen eine Vorrauszahlung zu vereinbaren.
Bei nicht fristgerechtem Eingang dieser Vorauszahlung kann das Hotel vom abgeschlossenen Vertrag Abstand nehmen.

6.) Haftung des Bestellers gegenueber dem Hotel
Der Besteller haftet dem Hotel gegenueber fuer alle durch ihn oder seine Gaeste mittelbar oder unmittelbar verursachten Schaeden oder Forderungen gesamtschuldnerisch.
Fuer eingebrachte Sachen haftet das Hotel nach den Bestimmungen des BGB, es sei denn, wenn das Zimmer oder das Behaeltnis, aus dem Gegenstaende entwendet wurden, unverschlossen waren.
Wertgegenstaende beduerfen zur Haftung in jedem Falle einer Hinterlegung gegen Quittung an der Rezeption.

7.) Haftungsausschluss des Hotels
Das Hotel ist berechtigt, zur Erfuellung einzelner Programmteile im Bereich von Rahmenprogrammen und Transfers, welche beim Hotel durch den Besteller gebucht wurden, etwaige Subunternehmen zu beauftragen.
Dabei handelt das Hotel stets im Namen und Auftrag des Bestellers, im Sinne eines Vermittlers und ist fuer die ordnungsgemaesse Erfuellung der Leistungen des jeweiligen Subunternehmers nicht haftbar.
Sollten sich hieraus etwaige Schadensersatzansprueche des Bestellers gegen einen Subunternehmer ergeben, sind diese vom Besteller beim Subunternehmer direkt anzumelden.
Die Rechnungslegung des Hotels an den Besteller und dessen Verpflichtung zur Zahlung bleiben hiervon unberuehrt.

Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Hotelparkplatz zur Verfuegung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande.
Bei Abhandenkommen oder Beschaedigung auf dem Hotelgrundstueck abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge (und deren Inhalte) sowie Fahrraeder haftet das Hotel nicht, ausser bei Vorsatz oder grober Fahrlaessigkeit.

Weckauftraege werden vom Hotel mit groesster Sorgfalt ausgefuehrt.
Nachrichten, Post und Warensendungen fuer die Gaeste werden mit Sorgfalt behandelt.
Das Hotel uebernimmt die Zustellung, Aufbewahrung und auf Wunsch gegen Entgelt die Nachsendung derselben.

8.) Sonstiges
Das Hotel behaelt sich vor, vom Vertrag zurueckzutreten, wenn hoehere Gewalt eine Erfuellung unmoeglich macht, ohne dass hieraus Schadensersatzansprueche geltend gemacht werden koennen.
Aenderungen in der Zimmervergabe, der Technik, der zugesagten Raeume oder Rahmenprogramme sind zulaessig, soweit dadurch keine wesentlichen Interessen des Bestellers betroffen sind.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand und Erfuellungsort ist der Sitz des Hotels.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so beruehrt das die Bestimmungen nicht.